Realer Selbstschutz erstreckt sich, vom antizpiern und deeskalieren bedrohlicher Situtationen im realem Leben, bis hin zur intuitiven Reaktion mittels effektiver Selbstverteidignung. Er ist Synonym für das von Eliteeinheiten praktizierte Systema, das mit einer Mischung verschiedener Kampftechniken gegen Angriffe mit Messer, Schlagstock oder Faustfeuerwaffe zur Anwendung kommt. Unsere Trainer Elvir und Kristian (ehemaliger Offizier einer Spezialeinheit) agieren im Vermitteln einer Technik, die von praxisorientierter Mädchenselbstverteidigung bis hin zum Hardcoreystema reicht.